» WeihnachtlicheWünsche aus der Abtei Marienkron - Marienkron

Unser Kurhaus Marienkron ist seit mehr als 50 Jahren ein Ort für die Stärkung der Gesundheit, für das Kuren und das Fasten. Auch zu Weihnachten bleibt Marienkron als Kurhaus mit den notwendigen Gesundheitsdienstleistungen geöffnet. Den Grundstein für das Kurhaus legten die Zisterzienserinnen, unsere Klosterschwestern der Abtei Marienkron. Sie prägten die Entwicklung und sorgen nach wie vor für so manchen wunderbaren spirituellen Impuls – auch oder gerade zu Weihnachten.

Mutter Ancilla hat immer ein offenes Ohr für unsere Kurgäste ©Marienkron

Mutter Ancilla ist Äbtissin der Abtei Marienkron und bereits seit über zehn Jahren vor Ort. Für sie ist dieses Weihnachten ein besonders Wichtiges, denn man dürfe gerade jetzt die Hoffnung nicht verlieren. Egal was kommt! Ihr Tipp: „Nimm alles so, wie es ist. Ohne zu werten. Jeder Tag ist ein Geschenk und jeden Tag bin ich dankbar. Für mich fangt jeden Tag ein neues Jahr an.“

BLEIBEN

Ein Wort, welches für die Äbtissin dieses Jahr an Bedeutung gewonnen hat: „Dieses Jahr mussten wir nicht nur sehr viel zu Hause bleiben, sondern wir sollten uns auch vor Augen führen, dass wir bei uns bleiben müssen. Wenn wir bei uns sind, ist Gott auch bei uns“, erzählt die 82-Jährige.

DranBLEIBEN

Nicht gleich aufzugeben und sich nicht gleich unter kriegen zu lassen, ist mindestens genauso wichtig. „Ich sollte mir nicht am Morgen etwas vornehmen und zu Mittag schon andere Ziele haben. Das gilt auch für kleinere Dinge, wie zum Beispiel ein Buch zu lesen. Man sollte nie in der Mitte aufgeben, sondern immer dranbleiben“, so Mutter Ancilla.

bescheiden BLEIBEN

„Man muss nicht immer die erste Geige spielen. Die Zweite ist auch ganz schön.“ – Mutter Ancilla

Gerade dieses Jahr mussten wir in der ein oder andern Gelegenheit lernen, bescheidener zu sein. Diese Bescheidenheit sollte man ins nächste Jahr mitnehmen.

Das sind Werte, die sehr wichtig für unsere Gesellschaft sind. Werte, die auch BLEIBEN.

 

Die Schwestern der Abtei Marienkron wünschen Ihnen ein gesegnetes und frohes Fest & erholsame Feiertage!

Das gesamte Marienkron-Team schließt sich diesen Wünschen gerne an. BeSINNliche Weihnachten!

Die richtige Vorbereitung auf eine Fastenkur

BEITRAG LESEN

Neues Hautgefühl mit Marienkron und Saint Charles

BEITRAG LESEN

DIE QUELLE
DER INFORMATION

Alle unsere Blogeinträge haben wir gesammelt

SCHMÖKERN

Kneippanwendungen im Porträt

BEITRAG LESEN