» Unser Kurpark Marienkron. Im Einklang mit der Natur. - Marienkron

Unser Kurpark Marienkron.

Im Einklang mit der Natur.

Das Kurhaus Marienkron liegt am Rande des Seewinkels, nicht fern vom Neusiedler See inmitten eines 20 ha großen Kurparks. Die Region ist vor allem für ihre idyllische Natur und ihre Vogelvielfalt bekannt. Bei einem Aufenthalt in Marienkron kann man wunderbar in den Rhythmus der Natur eintauchen und der Vogelwelt lauschen. Das Kurhaus und der Park bieten somit eine Oase der Ruhe, die Körper und Geist sowie die spirituelle Atmosphäre stärkt.

Der Natur-Kurpark ist ein wesentlicher Bestandteil der einzigartigen Erfahrung in Marienkron. Er bietet das ganze Jahr über einen besonderen Rückzugsort für unsere Kurgäste. Doch vor allem im Frühling, wenn die Natur erwacht, bringt das neue Energie und Frische mit sich.

Bewegungsvielfalt auf weiter Flur

Eines von mehreren Bankerln, auf denen Sie zur Ruhe kommen können ©Marienkron

Die Weitläufigkeit des Parks bietet auch Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Dazu stehen in Marienkron Leihfahrräder, Wanderkarten und Nordic Walking Stöcke kostenlos zur Verfügung. Natürlich eignet sich der Park auch für einen langen, erholsamen und entspannenden Spaziergang. Wer sich auf eine der Bankerl im Park setzt, sich auf die Ruhe des Parks einlässt und seine Augen bewusst auf die kleinen Details richtet, der wird mit vielen belebenden Beobachtungen und Eindrücken belohnt werden.

Ein Park – viele Lebensräume

Die Größe des Kurparks bietet auch viele Lebensräume für eine Vielfalt an Tieren. Vor allem Vögel sind häufig zu sehen und natürlich auf wundervolle Weise zu hören. Mit einem Fernglas und einem Bestimmungsbuch (im Kurhaus erhältlich), können Sie auch als Laie viele verschiedene Vogelarten beobachten und erkennen. Im Kurpark selbst finden Sie außerdem einen beschilderten Info-Pfad. Dort erhalten Sie die wichtigsten Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt. Bis zu 46 verschiedene Vögel haben im Marienkroner Kurpark einen Lebensraum gefunden. Gerade jetzt im Frühling, sind die Turteltaube, die Waldohreule und das Rotkehlchen häufig anzutreffen.

Wenn Sie die Vogelwelt im Kurpark näher kennenlernen möchten, können Sie auch an einem geführten Spaziergang durch den Kurpark teilnehmen oder Sie erkunden auf eigene Faust die Artenvielfalt des Parks. So oder so belohnt Sie der Kurpark mit einer einzigartigen spirituellen Atmosphäre und besonderen Ruhe.

 

 

Kneippanwendungen im Porträt

BEITRAG LESEN

Kneippmedizin im Porträt

BEITRAG LESEN

DIE QUELLE
DER INFORMATION

Alle unsere Blogeinträge haben wir gesammelt

SCHMÖKERN

Stress und Darmgesundheit – Dr. Heschl im Gespräch

BEITRAG LESEN