» Marienkron KULTUR.Genuss. - Marienkron
Zurück zur Paket-Übersicht

Marienkron KULTUR.Genuss.

Herbstliche Festival-Reihe im Kurhaus.

Kulturelle Akzente im Kurhaus. 

Auf Grund der aktuellen Umstände konnte Kultur in Österreich kaum oder nur sehr eingeschränkt erlebt werden. In diesem außergewöhnlichen Sommer schaffen wir ab August eine Bühne für Künstler! Brigitte Karner hat eine besondere kulturelle Veranstaltungsreihe entstehen lassen, unser kleines Herbst-Festival in Marienkron: KULTUR.Genuss.

Erleben Sie große Künstler in Kombination mit Ihrem Aufenthalt im Kurhaus im Burgenländischen Seewinkel.

Karl Markovics, Brigitte Karner & Peter Simonischek, Dorothy Khadem-Missagh oder auch Wolfram Berger.

 

Hier geht’s zum TERMINKALENDER für den KULTUR.Genuss. 

Lesung mit Karl Markovics & Sektempfang inkl. 2 Nächte vom 14. – 16. August 2020, Genuss-Vollverpflegung &  Kräuterwanderung

ab € 265,- p.P. im Komforteinzelzimmer

Hier geht’s zum Detailprogramm für 14. – 16. August 2020

KULTUR.Genuss im August

 

01. August 2020, 18:00 Uhr: Abendkonzert Geschwister-Duo Khadem-Missagh & Sektempfang € 30,- p.P.

Dorothy Khadem-Missagh, Klavier & Vahid Khadem-Missagh, Violine 

PLUS: Tagesprogramm im Kurpark Marienkron mit Kräuterwanderung, Picknick & Mediationsimpulsen unter freiem Himmel.*

14. – 16. August 2020: Lesung Karl Markovics

 

2 Nächte inkl. Lesung mit musikalischer Begleitung von Matthias Loibner & Sektempfang, Genuss-Vollverpflegung und Kräuterwanderung

Ab € 265,- p.P. im Komforteinzelzimmer

 

Es gibt auch ein begrenztes Kontingent an Abendkarten. Information zum Programm

Karten und Buchung unter 02173/ 80 205-0 oder info@marienkron.at

*Teilnahme an den Kultur-Veranstaltungen ausschließlich mit Anmeldung und Kauf der Karten möglich! Auf Grund der aktuellen Situation müssen beim Eintritt die jeweiligen persönlichen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer) erfasst werden.

Per Post:

Per Email:

Persönliche Daten:

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Kontakt setzen.
Aber kein Stress ;-)

Ihre Anfrage haben wir erhalten. Sie liegt nun sprichwörtlich in guten Händen und wird von uns bearbeitet. Danach setzen wir uns mit Ihnen in Kontakt.