marienkron - zeit für körper, geist und seele

Kontaktieren Sie uns unter: Tel. +43 (0) 2173/80205-0 oder reservierung@marienkron.at

Private Vorsorge oder Kranken-/Pensionskasse?
Der Weg zur Gesundheit

Sie können Ihren Aufenthalt in Marienkron privat oder über Ihren Versicherungsträger finanzieren. Erkundigen Sie sich dafür bitte bei Ihrem Arzt oder direkt bei der Krankenkasse. Auch das Team in Marienkron hilft Ihnen gerne weiter.

 

1. Private Vorsorge
Sie finanzieren Ihren Kuraufenthalt selbst, können daher den Zeitraum selbst wählen und sich auch Ihre individuelle Kur vor Ort zusammenstellen lassen.

1. Reservierung eines Zimmers nach Wahl
2. Einzelverordnung oder Therapieprogramm nach kurärztlicher Verordnung 
3. Antrag auf Kostenersatz: Sie können bei Ihrer Krankenkasse einen Kostenersatz beantragen. Eventuell übernimmt auch Ihre Zusatzversicherung einen Teil der Kosten.

2. Die Kur über Ihre Krankenkasse (PVA, BVA oder SVA)
Wenn Sie über die PVA, der BVA oder der SVA versichert sind, kann Ihr Aufenthalt über Ihren Versicherungsträger finanziert werden.

1. Termin beim Hausarzt oder Facharzt 
2. Gemeinsam erstellen Sie den Kurantrag an Ihre Versicherung

3. Bewilligung durch den Versicherungsträger
4. Reservierung im Kurhaus Marienkron